Startseite | Impressum | Kontakt

PRAXIS

Das Honorar für die Sitzungen / Behandlungen ist darauf ausgerichtet so viel wie möglich einen „zeitlosen Raum“ zu schaffen, damit wir all das vornehmen können, was energetisch ansteht und das, was dein Seelenplan erlaubt.

Erstanamnese* (halbe Stunde) 25 Euro; dieser Betrag wird gutgeschrieben bei einer ersten Behandlung
Kurzberatungen, Stupser und Nachbesprechungen 25 Euro
Access Bars Behandlung (bis zu 1 Stunde) 60 Euro
Access Consciousness Körperprozesse (eine gute Stunde) 110 Euro
Allgemeine Behandlung (bis zu 2 Stunden) 150 Euro
Umfangreiche Behandlung (bis zu 4 Stunden) 240 Euro
Reinigung von Immobilien und Erdreich (Einfamilienhaus bis zu ca. 1.000 m2 Grundstück) 700 Euro + Fahrtkosten
Reinigung von größeren Objekten und Erdreich Hierfür erstelle ich, je nach Aufwand ein Angebot
Tarotlegungen als Bildersprache der Seele 100 Euro

* Falls du eine vereinbarte Behandlung nicht wahrnehmen kannst, ist eine kostenfreie Absage bis 24 Stunden vorher möglich. Bitte habe Verständnis dafür, dass ansonsten der Termin in Rechnung gestellt wird.

* Eine Erstanamnese stellt keine (medizinische) Diagnose dar und hat das Ziel, dir und mir vor Beginn der Sitzung(en) erweiterte Klarheit zu bieten. Die darin genannten Empfehlungen sind keinesfalls bindend.

* Allgemeine Behandlungen sind auch aus der Ferne möglich (Telefon/Skype/Zoom). Dies ist genauso wirksam!

ACCESS BARS® Ganztagskurse

Einsteiger 270 Euro
Wiederholer (Practitioner) 135 Euro
Austausch für Practitioner 25 Euro
In Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen nehmen Kinder bis 15 Jahren kostenlos teil.  
Wiederholer und Jugendliche von 16-17 Jahren zahlen die Hälfte des Kurspreises  

BEZAHLUNGEN:

* in Bar
* über PayPal: paypal.me/RosemaryDonovan
* per Banküberweisung

KLIENTENINFORMATION

Auf folgende Punkte möchte ich dich bereits vor Beginn einer ersten Sitzung aufmerksam machen:

Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonstige Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Die Behandelnde arbeitet energetisch.

Der geistige Heiler/geistige Genesungshelfer muss über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen und es wird auch nicht der Eindruck vermittelt, es würde eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung durchgeführt. Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt. (Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004, AZ: 1 BvR 784/03)

Geistiges Heilen und alle Angebote dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und der Selbstfindung. Es ersetzt keinesfalls den notwendigen Besuch, die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Facharzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.

Die Behandelnde hält eine Zusammenarbeit mit Schulmedizinern für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung / Medikamenteneinnahme nicht unterbrochen oder abgebrochen bzw. künftig notwendige Behandlung / Medikamenteneinnahmen nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die volle Verantwortung für die Entscheidungen, Erfahrungen und Handlungen liegen beim Klienten selbst.

Es werden gegenüber dem Klienten keinerlei Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfindet, so dass keine falschen Hoffnungen geweckt werden. Wenn in den Angeboten von Heilung gesprochen wird, ist nicht die Heilung nach dem Prinzip der Schulmedizin, sondern nach der Art des Geistigen Heilens angesprochen.

Es ist die freie Verantwortung und Entscheidung des Klienten, die Besuche bei mir fortzusetzen oder abzubrechen. Der Klient kann jederzeit die Zustimmung bzw. die Ablehnung zu den Sitzungsabläufen oder zu den vorgeschlagenen spirituellen, alternativen Genesungshilfen und allen anderen angebotenen Dienstleistungen und Vorschlägen deutlich machen und entsprechend handeln.

Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Ich mache darauf aufmerksam, dass lediglich spirituelle Ratschläge und Hilfestellungen von mir abgegeben werden, können und dürfen. Es handelt sich hierbei keinesfalls um rechtlich bindende Ratschläge und Hilfestellungen. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Klienten, wie er mit den Ratschlägen, Hilfestellungen und „Behandlungen” umgeht.

Ferner kommt der Klient für von ihm verursachte Schäden auf und stellt mich von allen Haftungsansprüchen frei. Ich übernehme für, von meinem Klienten, getroffene Lebensentscheidungen keine Haftung. Alle zivil- und strafrechtlichen (Schadensersatz-) Ansprüche sind somit ausgeschlossen. Die Arbeit ist eine rein energetische Arbeit und kann sehr positiv zur Genesungsphase beitragen. Die Beratungen, Behandlungen und Sitzungen sind keine „Therapien“.