Das Erwachen

DAS ERWACHEN

SYMPTOME
Es erwachen momentan immer mehr Menschen. Die meisten wissen zunächst gar nicht, was mit ihnen geschieht und machen sich große Sorgen. So ging es mir damals auch!

Zuerst macht es dich sehr durch einander. Nichts scheint mehr zu fließen oder von alleine zu gehen, und nichts scheint mehr stimmig zu sein. Es kann sogar sein, dass der Körper und die Gesundheit streiken, oder dass du immerzu müde bist und dich am liebsten zurückziehen möchtest oder sogar zurückziehen musst. Du hast überhaupt keine Lust mehr, zu nichts. Nichts erscheint dir sinnvoll.

Vielleicht fühlst du dich auf einmal fremd anderen gegenüber. Vielleicht fühlst du dich auf einmal fremd in einer Umgebung wo du dich lange Zeit wohl gefühlt hast. Dies kann deine Familie, deinen Bekannten- oder Freundeskreis betreffen oder deine Arbeitsstelle. Vielleicht betrifft dieses Gefühl sogar das Land wo du geboren bist.

Vielleicht merkst du, dass du deinen Körper nicht länger kontrollieren kannst. Du bist öfters schwindelig, unkonzentriert und fühlst dich überfordert. Du fühlst dich empfindlich und bist nicht mehr so robust wie früher. Du hast Angstzustände, die du nicht erklären kannst. Du fühlst dich wackelig und unsicher. Du fühlst dich entwurzelt.

Deine Vergangenheit läuft an dir vorbei wie ein innerer Film. Du bekommst Bilder die dir Unstimmigkeiten zeigen, vor allem da, wo sich dich persönlich betreffen. Du fühlst Wut und Groll in dir hochkommen, Enttäuschungen, Schmerz und ein Gefühl der Ungerechtigkeit.

Wenn du dies erkennst, kann ich dir gratulieren. Du bist auf dem Weg deine wahre Bestimmung zu finden! Mache dir bitte keine Sorgen um deinen Zustand – der ist ganz natürlich! Und versuche vor allem, dich nicht darin zu bewerten!

SICH VER-RÜCKEN
Erwachen ist nicht dasselbe wie Erleuchtung, obwohl man sagen kann, dass in diesen Momenten einem ein Licht aufgeht. Erwachen bedeutet, dass du dich erinnerst, wer du wirklich bist. Erwachen hat nichts zu tun mit über Nacht ein perfekter Mensch zu werden!

Erwachen ist dafür da, dir Klarheit zu geben. Dazu müssen sich einige Unklarheiten aus deinen Systemen lösen! Je klarer du wirst, desto mehr wirst du lernen, diesem Weg zu vertrauen.

Du wirst merken, dass du einige Zeit in einer Art von Ernsthaftigkeit und Schwere feststeckst. Lasse dich fallen! Du wirst merken, dass du aufgefangen wirst! Es kann aber auch sein, dass du dich danach sehnst etwas Verrücktes zu machen, etwas was du davor noch nie getan hast. Ich kann dir nur raten es zu machen, denn du ver-rückst dich damit aus deiner alten Schleife heraus! Vertraue dir!

HOLE DIR HILFE
Es kann sein, dass du schon viele Wege bewandert hast um herauszufinden was mit dir los ist. Vielleicht hast du auf deinem Weg schon gemerkt, dass energetische Arbeit dir am besten bei deinem Erwachen hilft. Darunter fällt auch die Arbeit mit der Psyche und der Psychologie. Psyche ist ein anderes Wort für Seele – und genau darum geht es.

Die Seele meldet sich in dieser intensiven Zeit der Veränderungen. Die Seele ist eingebaut worden, um dich zu schützen und zu führen. Da wir in der westlichen Welt gelernt haben, eher unserem Verstand die Führung zu überlassen, muss die Seele manchmal eingreifend auf dich wirken um deine Aufmerksamkeit (wieder) zu bekommen.

Vielleicht hast du einen Burn-Out? Damit zeigt dir deine Seele wie wichtig du bist und sorgt dafür, dass du genügend Zeit bekommst dich mit ihr zu beschäftigen und auf sie zu hören.

Das Herz ist das Sprachorgan der Seele und die Emotionen wiederum das Sprachorgan des Herzens. Vor allem wenn du eine Weile „lahm gelegt“ worden bist, wirst du merken, dass sich viele Gefühle und Emotionen melden. Lass diese zu! Habe keine Angst davor! Deine Seele versucht, dir wichtige Nachrichten zu vermitteln die dein Leben auf lange Dauer verbessern sollen und dich glücklich machen sollen!

Diese energetische Sprache die in deinem Inneren angefangen hat, kannst du lernen zu verstehen. Das kann jeder! Du brauchst dafür nicht intelligent, gebildet oder ein Superwesen zu sein. Du brauchst nur ein Mensch zu sein, ein wahrer Mensch. Ein Mensch der auch mal schwach sein darf, verletzlich sein darf, müde sein darf und enttäuscht sein darf.

Das ist alles ein Zeichen deiner Heilung! Deine Heilung zu deinem wahren Ich.


(C) 2016 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken