Über mich

MEIN WEG DER SELBSTBESTIMMUNG

Seit 1985 beschäftige ich mich mit Persönlichkeitsentwicklung und geistiger Heilung. Ich habe in dieser Zeit unzählige Seminare besucht, die mich auf meinen authentischen Weg weitergeführt haben. Meine angeborenen Fähigkeiten sind dadurch erwacht, stabilisiert und sicher geworden, wodurch ich dir ein hoch verbundenes Verfahren anbieten kann.

In den Abendstunden oder in den Wochenenden habe ich mich jahrelang damit beschäftigt, meine Erkenntnisse an Freunden, Familie und Bekannten weiterzugeben. Ich coachte, gab Ratschläge oder behandelte.


REVOLUTION UND CHAOS

In 2004 begann eine innerliche Revolution: Ich wollte neue Wege gehen! Und ich wollte meinen eigenen Weg gehen. Eine innerliche Unruhe hatte mich erfasst und ich kam in eine Aufbruchsstimmung. Ich wollte all das, was ich erlernt hatte täglich und allumfassend praktizieren und umsetzen.

Ab 2009 begann das Universum mir sämtliche vermeintliche Sicherheiten wegzunehmen an die ich mich trotzdem noch festklammerte. Ich verlor meinen Mann an Speicheldrüsenkrebs und die Firma, bei der ich arbeitete ging pleite - ich stand vor einem finanziellen und emotionalen Ruin! Als ich danach auch mein Haus verlor wußte ich, dass die Zeit gekommen war, um die Vergangenheit endgültig loszulassen. Es war die Zeit, mich von all dem zu trennen, was ich meinte sein zu müssen oder sein sollte.

Ich fühlte mich, als ob ich sterben müsste. Ich fühlte mich erschüttert und völlig entwurzelt. Ich verstand überhaupt nichts mehr.

Viele Stunden in der Natur halfen mir, meiner inneren Stimme zu lauschen und die des Jenseits. Die Botschaften waren sehr überraschend: "Sei mit den Lebenden!" Und sie sagten auch: "Menschen brauchen es, dich zu treffen!"

Ich erkannte, dass NICHTS mir etwas wegnehmen kann von dem, was ich im Kern und am Wurzel meiner Wahrheit bin. All das, was mir "weggenommen" wurde, war also etwas, von dem ich meinte, dass ich es bin. Es waren vielleicht Dinge, die ich sehr geliebt hatte, aber auch Dinge, mit denen ich mich so sehr identifiziert hatte, dass es meinen wahren Kern vernebelte.

Es war eine sehr chaotische Zeit. Ich ließ es zu und erlaubte, dass es mich neu formierte.

Mein Herz fing wieder an, sich zu öffnen. Trotz Chaos, Panik und Existenzängste sagte es mir, dass ich ab jetzt nur noch das tun sollte was mir wirkliche Freude und Erfüllung bietet. Meine Seele lud mich zu einem kompletten Neuanfang ein.




MEIN ERWACHEN

Ende 2012 ging mein Bewußtsein noch einmal durch einen Schock und ich "erwachte" sehr intensiv. Alles was ich mal gekannt hatte, sah jetzt anders aus und verlor an Signifikanz und Identifikation, so wie sie mal für mich gewesen waren. Ich durchblickte die vielen Fassaden, Illusionen und Geschichten, die ich mir abgekauft hatte. Ich begann, mich aus den Täuschungen zu befreien (daher heisst dieser Prozess "Ent-Täuschung" :) !.

Ich fing an, mich nicht länger zu bewerten und falsch zu machen, und begann wieder mir und meinen Weg zu vertrauen.

Auch ich hatte mich viele Jahre der Illusionen der Gesellschaft verbogen und hätte fast meine angeborene Genialität und Kapazität aus den Augen verloren! Das Wiederentdecken meines wahren "ichs" war wir ein Gaumenschmaus!

Obwohl einige der Wahrheiten anfangs schmerzhaft waren und ich mir vieles vergeben musste, begann ich zu sehen, dass jede gefundene Wahrheit mich wieder ein Stückchen befreite und mich jedes Mal erleichterte. Und so fing ich an meine Wahrheit zu lieben!

Ich fing an mich selbst zu lieben, so wie ich bin und mich so anzunehmen, so wie ich bin. Dies wurde ein wichtiger Wendepunkt, ohne dass ich es mir damals wirklich bewusst war.

Ich begann, selbstbestimmt zu werden.



DIE SELBSTBESTIMMUNG

In 2014 beschloss ich darum, meine Wahrheit, meine Sehnsüchte und all das, was ich bin umzusetzen in eine Praxis, die ich "Coaching zur Selbstbestimmung" nannte. In 2016 wurde dies umgewandelt in "Praxis für geistiges Heilen". Es wurde mir immer klarer, worum es mir geht und wo meine Kraft und Stärke liegen: in meinem Geist und in meinen Händen.

Ich wusste schon seit einiger Zeit, dass ein riesiger, weltweiter Bewußtseinswandel anstand. Ich nahm wahr, dass es viele Menschen gibt, die auf dem Weg der Selbstbestimmung sind, einige davon bewusst, einige davon noch unbewusst. Alles in mir wollte diesen Menschen begegnen, sie unterstützen und mich mit ihnen austauschen.

Ich wurde so sehr angenehm überrascht, von all dem, was ich dadurch entdeckte und immer noch entdecke! Meine eigene Heilung wurde dadurch ein genauso großer Erfolg als die Heilung anderer! Das Leben veränderte sich dadurch schlagartig in ein Leben voller Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit!

"Alles ist das Gegenteil von dem, was es zu sein scheint. Nichts ist das Gegenteil von dem, was es zu sein scheint." Dies ist so wahr, danke Dr. Dain Heer von Access Consiousness.

Durch meinen eigenen Weg der Wahrheit zu gehen, kann ich jedem auf Augenhöhe begegnen. Ich kenne den Schmerz, das Chaos und die Neu-Ordnung – ich kenne die Stolpersteine auf diesem Weg und weiß, wie es sich anfühlt und was es macht. Und ich freue mich daher sehr über jeden, der den Mut hat seinen eigenen Weg der Wahrheit zu begehen, und den ich treffen und begleiten darf!

Ja, dieser Weg braucht Mut. Dieser Weg aber führt zur wahren Freiheit.

Möchtest du frei sein?


http://drdainheer.com/

(C) 2016 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken